Teamfoto

Teamvorstellung

weiter
Kalenderfoto

Termine

weiter
Foto Pokale

Erfolge

weiter
erstes Teamfoto

So beganns

weiter
Foto eines Spiels

Videos, Medien

weiter
Das aktuelle Wild Wheels Team

 

Von links nach rechts: Co-Kapitän und Co-Trainer Jakob Schriefl, Jannis Habicher, Teamkapitän und Trainer Michael Streit, Trainerin Jasmin Streit, Henri Ziegner, Matthäus Szalay, Moritz Ziegner, Michael Hagleitner, Thomas Feige.

Leiter der Sektion Sport, sowie Bezirksleiter, Michael Streit war bei Gründung des Team dabei, übernahm die Leitung über "Wild Wheels" sowie auch das Training. Zum ersten Mal gespielt hat er beim Trainingslager in Wien im Sommer 2016. Er hilft zudem mit, in anderen Bundesländern E-Rolli Fußball aufzubauen. Zuhause ist er in Eisenstadt. 

Kinder- und Jugendvertreter Jakob Schriefl ist seit Beginn dabei. Im Sommer 2016 startete er beim Wiener Trainingslager. Er ist mittlerweile Teamkapitän Stellvertreter und Co-Trainer im Team. Jakob wohnt in Müllendorf.

Bezirksleiter Stellvertreter Matthäus Szalay ist seit Gründung dabei und hatte seinen Start beim Wiener Trainingslager im Sommer 2016. Matthäus hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Team mit Spenden sammeln zu unterstützen, was ihm erfolgreich gelingt. Er wohnt in Frauenkirchen.

Ing. Thomas Feige hat im Februar 2016 in Wien angefangen E-Rolli Fußball zu spielen und spielt seit Oktober 2016 erfolgreich im burgenländischen Team. Er kommt aus Wien und spielt nebenbei auch erfolgreich Boccia.

Michael Hagleitner begann schon 2013 mit dem E-Rolli Fußball. Er wechselte im September 2017 das Team und kommt aus Wien. Leidenschaftlich spielt er nicht nur E-Rolli Fußball, auch Race Running übt er als Sport erfolgreich aus.

Moritz Ziegner trat dem Team im August 2017 bei. Mit seinem Jive M trainiert er fleißig mit.  Er beherrscht seinen mit Mittelrad betriebenen Rolli wie kein anderer! 


Henri Ziegner ist der Jüngste im Team und nach Jakob auch einer der Besten. Auch er trat im August 2017 dem Team bei. Er spielt und trainiert aktuell mit dem Teamrollstuhl, einem B500 Sport.

Jannis Habicher verstärkt seit Ende Dezember 2018 unser Team. Seinen B500 beherrscht er sehr gut. Sein Papa Christoph Habicher ist uns schon länger als Schiedsrichter bekannt.

Rainer Sparr kommt aus Oberpullendorf und trainiert seit September 2019 bei den Wild Wheels. 

Jasmin Streit ist als Tochter von Michael von Anfang an dabei und ist nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile ist sie auch Trainerin, für die Technik zuständig und hilft prinzipiell immer und überall mit.

Gerald Schefberger ist ein Freund von Matthäus und wurde vom E-Rolli Fußball ebenfalls angesteckt. Er kommt zu Trainings und zu Spielen und hilft nicht nur Matthäus! Bei Spielen übernimmt er mittlerweile die Ansage der Spiele sowie die Steuerung der Musikanlage bzw. Mikrofonanlage.

Christoph Habicher ist der Papa von Jannis und Schiedsrichter aus Leidenschaft. Mit ihm hat das Team ein weiteres wichtiges Mitglied gewonnen. Da er als Schiedsrichter
prinzipiell komplett neutral
ist, hilft uns das beim Trainings natürlich weiter.

Erfolge und absolvierte Spiele:

IN WEISS: Ligen und Cup´s

IN GRAU: Freundschaftsspiele

3. österreichische Liga

2019 - 2020

23.03.2019
Landessportzentrum Viva in Steinbrunn

nur 1 Liga

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner, Jannis Habicher

In Ausführung

2.Spieltag Frühling 2020

Informationen folgen

mehr Infos

1. Hagleitners Spieltag

31.08.2019
Arbeiterstrandbadstr.
1220 Wien

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner, Jannis Habicher

An diesem Tag waren alle
Sieger!

2. Players Cup

23.06.2019
Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

das Besondere: 
Alle Spieler werden
durcheinander
gemischt

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner, Jannis Habicher

5. Otto Bock Cup

22.06.2019
Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

nur 1 Liga

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner, Jannis Habicher

3. Platz

2. österreichische Liga

24.11.2018

Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

26.05.2018

Sporthauptschule
Linz

nur 1 Liga

Zwischendurch
Freundschaftsspiele

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige

2. Platz

Matthäus Szalay

(bester Tormann des Jahres)

mehr Infos

Spieltag
Freundschaftsspiele

14.10.2018
Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner

1. Players Cup

13.10.2018
Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

das Besondere: 
Alle Spieler werden
durcheinander
gemischt

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner

Auftakt zur Saison
Spieltag (Freundschaftsspiele)

14.04.2018
Landessportzentrum Viva in Steinbrunn

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner

4. Otto Bock Cup

24.11. - 26.11.2017

Sporthalle Brigittenau
1200 Wien

nur 1 Liga

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski, Michael Hagleitner, Henri Ziegner, Moritz Ziegner

5. Platz

Henri Ziegner
(best valuable Player)


Moritz Ziegner
(bester Tormann)

mehr Infos

1. österreichische Liga

14.10.2017
Landessportzentrum
Viva in Steinbrunn

26.05.2017

Sporthauptschule
Linz

Bundesliga (1. Liga)

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski

3. Platz

2. Trainingslager

10.07. - 13.07.2017

ASKÖ Ballsport Center
1220 Wien

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige, Martin Beljadziiski

3. Otto Bock Cup

02.12. - 4.12.2016
Sporthalle Brigittenau
1200 Wien


Bundesliga (2. Liga)

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay, Thomas Feige

1. Platz

Michael Streit

(Torschützenkönig)
(best valuable player)

Matthäus Szalay
(bester Tormann)

mehr Infos

1. Trainingslager

07.07. - 10.07.2016

ASKÖ Ballsport Center
1220 Wien

Michael Streit, Jakob Schriefl, Matthäus Szalay

So beganns:

Sommer 2016:

Der Öziv Burgenland gründet bei der Aktion "Zurück ins Leben" ein E-Rollstuhl Fußballteam. Anfangs ohne Teamname, bestand das Team aus
Bezirksleiter Nord Michael Streit, Jugendreferent Jakob Schriefl und Matthäus Szalay (er wurde später Bezirksleiter Stellvertreter).
Bei einem Trainingslager in Wien vom 07.07. bis 10.07.2016 nahm unser Team teil, mit Plastik - Schutzgitter ausgestattet konnten wir Fußballluft schnuppern. Siehe Fotos unterhalb. Im August 2016 kam Ioan Száva ins Team. Angangs "nur" Chauffeur, fand er schnell Gefallen an dem Sport und wurde Mitglied der Crew und letztendlich auch Co-Trainer. Ende Oktober 2016 wechselte dann Thomas Feige aus Wien in unser Team und ist bis heute eine große Bereicherung. Das Team trainierte fast jeden Samstag, da schon mit Anfang Dezember 2016 der 3.Otto Bock Cup angesetzt war. Vom 02.12. - 04.12.2016 fand der Otto Bock Cup statt, das Team "Wild Wheels" schlug sich absolut super und konnte 3 von 4 Spiele gewinnen, das letzte Match wurde unentschieden ausgetragen. Aus den erspielten Punkten gingen die "Wild Wheels" in der Europa-Liga als klarer Sieger hervor. (Siehe auch unter Erfolge)
Seither vergrößert sich das Team.

Videos, Medien:

mehr Videos

Über diesen Link kommen Sie zu Spielen,
die wir bisher ausgetragen haben.
Darunter z.B. 3.Otto Bock Cup.
Lassen Sie sich von diesem Sport verzaubern !

Vorstellung unseres Teams, gefilmt beim 3. Otto Bock Cup, danke an
E-Rolli Fußball Österreich!

Trainingsstart der "Wild Wheels" im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn. Dank tatkräftiger Hilfe vom ASKÖ Wien ein gelungener Start ! Dieses Video ist vom ORF Sport.

Trainingsstart der "Wild Wheels" im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn. Dank tatkräftiger Hilfe vom ASKÖ Wien ein gelungener Start ! Hier nun die private Version in Eigenregie:

Dieses Video zeigt das 1. Trainingslager im Jahre 2016. Dieses Trainingslager brachte unsere 3 Burgenländer auf den Geschmack. Kurz darauf gründeten wir unser Team.