.
Rollstuhlfahrer im Slalom


Wir starten ab Jänner 2020 - HIER unsere Termine

Wheelchair Slalom ist eine Sportart, die Menschen mit Mobilitätseinschränkungen hilft, im Alltag besser Rollstuhl zu fahren.

 

Egal ob E-Rolli oder manuell, egal ob Kinder oder Erwachsene - jeder kann mitmachen!!

  

Bei dem sportlichen Wettkampf geht es um (Rollstuhl-) Geschicklichkeit und Schnelligkeit. Ein vorgegebener Parcours soll mittels verschiedener Aufgaben - eine Kombination aus Vorwärts- und Rückwärtsfahren und halben bis ganzen Drehungen - möglichst schnell und fehlerfrei (Hütchen dürfen nicht berührt oder umgefahren werden) auf Zeit bewältigt werden. Der Slalom ist für Handrollstuhl- und Elektrorollstuhlfahrer möglich! 

   

Die Sportsektion des ÖZIV Burgenland nimmt den Wheelchair-Slalom neu ins Programm auf.    

Bewerbe auf internationaler Ebene werden zwar derzeit hauptsächlich für die Altersklasse U18 angeboten, doch unser Trainingsangebot richtet sich an Menschen ALLER Altersklassen!

Diese Sportart ist für jedermann dazu geeignet, den Umgang mit dem Hilfsmittel "Rollstuhl" zu perfektionieren - das hilft auch im täglichen Leben, selbst wenn man kein Interesse daran hat den Sport wettkampfmäßig zu betreiben.

  

Anmeldung per E-Mail unter office@oeziv-burgenland.at oder per Telefon unter 02682 - 930 80 400 (Bürozeiten Mo-Fr, 09:00-12:00)!

A5-Flugblatt zum download (pdf)

Flugblatt zum Ausdrucken A4 (pdf)


  • Magic Moments
  • Landeswappen Burgenland