.

KRITERIEN

Das ÖZIV Gütesiegel wird in drei Bereichen vergeben - Mobilitäts-, Seh und Hörbehinderung.
Für jeden Bereich gilt es gewisse Kriterien zu erfüllen.


Mobilitätsschlüssel
Mobilitätsschlüssel

Schlüssel - Mobilitätsbehinderung

  • Schwellenlose Erreichbarkeit aller kundenrelevanten Bereiche ist gegeben

  • Stufen und Rampen sind markiert

  • Eine Nutzbare Durchgangslichten von mind. 80cm freien Bereich bei Türen und Wegen ist vorhanden

  • Das Längsgefälle von Rampen überschreitet nicht 15% und das Quergefälle überschreitet nicht 3%

  • Handläufe sind vorhanden

  • WC-Tür geht nach außen auf, der freie Wenderadius in Bereich der WC-Schale ist mind. Ø120cm groß

  • Ein Waschbecken ist im WC vorhanden und zumindest teilweise unterfahrbar

  • Mindestens ein Haltegriff ist im Bereich der WC-Schale vorhanden

  • Die Sitzhöhe der WC-Schale beträgt mind. 45cm jedoch nicht mehr als 55cm

  • Der Absperrriegel im WC ist mind. 7 cm lang

  • Angebote für Menschen mit Mobilitätsbehinderung sind vorhanden

Sehbehinderungsschlüssel
Sehbehinderungsschlüssel

Schlüssel - Sehbehinderung

  • Informationen werden zumindest im 2 - Sinne - Prinzip angeboten

  • Taktile Handlaufbeschriftungen im Hauptstiegenhaus vorhanden

  • Taktile Bodeninformationen und taktile Übersichtstafeln sind in weitläufigen Gebäude vorhanden

  • Stufen und Rampen sind markiert

  • Angebote für Menschen mit Sehbehinderung sind vorhanden



Hörbehinderungsschlüssel
Hörbehinderungsschlüssel

Schlüssel - Hörbehinderung

  • Eine induktive Höranlage im Bereich von Informationsstellen ist vorhanden und gekennzeichnet

  • Informationen werden zumindest im 2 - Sinne - Prinzip angeboten

  • Ein Angebot für Menschen mit Hörbehinderung ist vorhanden


  • Magic Moments
  • Landeswappen Burgenland