.

Kriterien

Unser Gütesiegel unterliegt einem einheitlichen Standard.

>weiter

Beantragen

Beantragen Sie das ÖZIV Gütesiegel!

>weiter

Standorte

Eine Auflistung der ÖZIV Gütesiegel Träger.

>weiter

ÖZIV Burgenland Gütesiegel


ÖZIV Burgenland Gütesiegel
ÖZIV Burgenland Gütesiegel

 

Beschreibung

     

Das ÖZIV Burgenland Gütesiegel ist ein sichtbares Zeichen, dass das Objekt barrierefrei nutzbar ist und Angebote für Menschen mit Behinderungen in den Kategorien 

  • Mobilitätsbehinderung,
  • Sehbehinderung und
  • Hörbehinderung

vorhanden sind.

Schlüssel

Jede Kategorie wird in Form eines Schlüssels dargestellt. Somit werden im Bestfall 3 Schlüssel verliehen. 

Es wird ein einheitlich hoher Standard durch die Prüfung des ÖZIV Burgenland sichergestellt und anhand der 3 Schlüssel für die Bereiche Seh-, Hör- und Mobilitätsbehinderung eindeutig klar ersichtlich gemacht.

 

Vorteile

 

Für Objekteigentümer bzw. Bauherren dient das ÖZIV Burgenland Gütesiegel als Nachweis und gibt die Sicherheit, dass die Vorgaben des ÖZIV Burgenland und die gesetzlichen Anforderungen umgesetzt wurden, wobei die Rechtssicherheit in Bezug auf das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz nur bei Erfüllung aller 3 Kategorien Gültigkeit hat.

WICHTIG:  Die Rechtssicherheit in Bezug auf das BGStG gilt nur für Gütesiegel, die ab dem 01.11.2019 verliehen wurden. 

 

Neben den normierten Vorgaben dient das Gütesiegel als sichtbare Auszeichnung um zu signalisieren, dass ein Angebot von Menschen mit Behinderungen, älteren Personen, Eltern mit Kinderwagen etc. entspannt und mit Komfort genutzt werden kann.



 

Eckdaten 

 

Folgende Eckdaten bilden das Fundament des ÖZIV Burgenland Gütesiegels:

  • Das ÖZIV Burgenland Gütesiegel wird formlos beim ÖZIV Burgenland beantragt.

  • Jeder kann das Gütesiegel beantragen.

  • Das ÖZIV Burgenland Gütesiegel wird an Objekte verliehen, welche in Bezug auf bauliche Barrierefreiheit und barrierefreie Angebote eine zeitgemäße Nutzungsqualität aufweisen.

  • Kriterium für die Verleihung:
    Eine positive Feststellung durch den ÖZIV Burgenland oder eine vom ÖZIV Burgenland anerkannte Stelle. 

  • Der ÖZIV Burgenland kann jederzeit selbst oder durch eine anerkannte Stelle eine kontrollierende Prüfung beantragen. sollte sich bei der Überprüfung herausstellen, dass keine ausreichenden Angebote für Menschen mit Behinderungen bestehen (z.B. barrierefreie Toilette ist nicht mehr zugänglich, Beckenlifter wurde entfernt, ...), kann das Gütesiegel entzogen werden.

  • Ausschließlich in der höchst möglichen Vergabeart, nämlich Schlüssel in allen 3 Kategorien, wird Rechtssicherheit gemäß Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG) garantiert!

  • Das Gütesiegel wird für 5 Jahre für Wohngebäude sowie für 3 Jahre für Nicht-Wohngebäude verliehen.

Das ÖZIV Gütesiegel besteht aus:

  1. Tafel für den Außenbereich
  2. Zertifikat in A3 gerahmt
  3. Eintrag auf der ÖZIV Burgenland Homepage


Für nähere Informationen steht Ihnen das Team vom ÖZIV Burgenland gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach!


Achtung:

Gas Gütesiegel beinhaltet keine Begleitung oder Beratung während der Bau- bzw. Umsetzungsphase. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu aber ein individuelles Angebot!


  • Magic Moments
  • Landeswappen Burgenland