.
Bild des Gütesiegel-Logos

ÖZIV NEWSLETTER 10/2019

  

Gütesiegel mit Mehrwert

  

Mit 01. November 2019 wird das ÖZIV Burgenland Gütesiegel entscheidend aufgewertet: Für Objekte/Projekte, die ab diesem Datum das Gütesiegel verliehen bekommen, gibt es nun auch Rechtssicherheit bezüglich gesetzlicher Vorgaben laut BGStG, sofern die Auflagen für alle drei Bereiche erfüllt werden!

  

Das ÖZIV Burgenland Gütesiegel ist ein sichtbares Zeichen, dass das Objekt barrierefrei nutzbar ist und Angebote für Menschen mit Behinderungen in den Kategorien 

  • Mobilitätsbehinderung,
  • Sehbehinderung und
  • Hörbehinderung

vorhanden sind. 

 

Jede Kategorie wird in Form eines Schlüssels dargestellt. Somit werden im Bestfall 3 Schlüssel verliehen. 

Es wird ein einheitlich hoher Standard durch die Prüfung des ÖZIV Burgenland sichergestellt und anhand der 3 Schlüssel für die Bereiche Seh-, Hör- und Mobilitätsbehinderung eindeutig klar ersichtlich gemacht.

   

Weiter Infos bezüglich ÖZIV Burgenland Gütesiegel, die Modalitäten, die Vorteile und Auflagen finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.oeziv-burgenland.at/de/gütesiegel/ 

  

Kennen Sie Betriebe, Arztpraxen, Objekte, Projekte von denen Sie denken, sie könnten sich für die Vorteile des ÖZIV Burgenland Gütesiegels interessieren? Dann teilen Sie bitte diese Info und helfen uns damit, das Gütesiegel noch bekannter zu machen!

   

<<< hier gehts zum ganzen ÖZIV Newsletter 10/2019 >>>


  • Magic Moments
  • Landeswappen Burgenland