.

ÖZIV Burgenland NEWSLETTER 07/2018

ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN für unsere V.I.P.s

Der Wettergott war uns gnädig - bei kühlem aber trockenem Wetter konnten die Mitglieder des ÖZIV Burgenland die Generalprobe der Schlossspiele Kobersdorf genießen. 

Heuer stand die schwarze Komödie "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring auf dem Programm. 

 

Wie immer haben wir für unsere Gäste einen V.I.P.-Bereich mit Buffet und Getränken im Schlossgarten einrichten dürfen. Vielen Dank dafür an die Schlossherrin, Fr. Dr. Anna Schlanitz. 

Für die Kulinarik sorgten mit viel Liebe zum Detail unser Vorstandsmitglied Manfred Seifert und seine Gattin Roswitha Seifert-Kniesz. Das herrliche rustikale Buffet wurde begleitet von Bier, Sekt, Wein und antialkoholischen Getränken. Dafür herzlichen Dank an die großzügigen Sponsoren, Sektkellerei Szigeti, Waldquelle, Weingut Lichtscheidl, Kobersdorfer Schlossbräu und Billa. 

 

Auch Wolfgang Böck, der heuer sein fünfzehntes Jubiläumsjahr als Intendant der Schlossspiele feierte, stattete uns zur Freude aller Anwesenden einen kurzen Besuch im ÖZIV Burgenland VIP-Bereich ab!

 

Bilder finden Sie hier

 

Fotos als Erinnerung können gerne bestellt werden - suchen Sie sich das Foto über den Link (die Fotos auf unserer Homepage sind sehr klein, Sie erhalten Ihr Foto selbstverständlich in einer hohen Auflösung) -  ein kurzes E-Mail mit der genauen Fotonummer und Ihrer Zustelldresse an office@oeziv-burgenland.at schicken und das Foto zu einem Preis von € 5,-- bei uns bestellen. Ihr Foto wird dann von uns in Auftrag gegeben und in der Größe 13 x 18 cm an Sie verschickt.

   

ROLLINOS IM EISPARADIES

  

Wie schon angekündigt planen wir mit unseren Rollinos einen Ausflug in die Eisgreisslerei in Krumbach (Details: https://www.eis-greissler.at/ ). Auf dem Bio-Hof mit rund 50 Kühen kann man einen blick hinter die Kulissen der Eisproduktion werfen, die leckeren Eissorten verkosten, im Erlebnisbereich mit Streichelzoo bei Spiel und Spaß oder auf den geschwungenen Holzliegen am Seerosenteich  einen schönen Tag genießen ....

  

Von den ursprünglich zur Auswahl stehenden Terminen war das Interesse für Mittwoch, 15. August (= Feiertag, Mariä Himmelfahrt) größer. Allerdings warten wir noch auf eine größere Anzahl an Anmeldungen ....

 

Daher unser Aufruf: Wir bitten euch um Anmeldung für diesen Ausflug, damit dieser stattfinden kann!

Anmeldungen bitte unter office@oeziv-burgenland.at oder telefonisch unter 02682 - 930 80 400.

   

SOMMERFEST in OBERWART

Das erste ÖZIV Burgenland SOMMERFEST rückt näher! 

  

Am 01. September 2018 ist es so weit: wir veranstalten das  erste Sommerfest im Südburgenland.  

Im wunderschönen Ambiente des Restaurants "mundwerk" im Impulszentrum am Rande der Stadt Oberwart wollen wir einen netten Nachmittag mit unseren Mitgliedern verbringen. Bei Schönwetter können wir den tollen Außenbereich genießen, ansonsten warten gemütliche Gasträumlichkeiten auf uns. 

 

Parkplätze sind reichlich vorhanden, das Personal ist außerordentlich entgegenkommend und hilfsbereit. Sonderwünsche sind kein Problem - so wird auch für uns extra am Samstag geöffnet, obwohl dies sonst Ruhetag ist!

  

WO? --- "mundwerk": Gustav Brunner-Str. 1/5, 7400 Oberwart, www.mundwerk.restaurant

WANN? --- Samstag, 01. September 2018, 14:00

  

Kostenbeitrag für Speisen: 10,-- Euro/Person, Getränke sind nicht inkludiert.

  

TIPP: die Inform Oberwart besuchen und anschließend beim 1. ÖZIV Sommerfest mitfeiern und den Tag gemütlich ausklingen lassen!

   

Wir hoffen auf zahlreiche Besucher und gutes Wetter. Für Speis und Trank sowie gute Unterhaltung ist gesorgt. Last but not Least: Best coffee in Town! 

  

Anmeldungen ab sofort im Büro ÖZIV Bgld. unter 02682/930 80 400 oder office@oeziv-burgenland.at

   

ÖZIV Burgenland auf der MEILE DER VIELFALT

Laut Wettervorschau sollte dieser Termin nun halten:

 

Freitag, 13.7.2018, 9.00-14:00 Uhr, Fußgängerzone Eisenstadt, auf Höhe des Florianibrunnens.

 

Das Programm für den Tag sieht wie folgt aus:
 
10:00 Uhr: Verlesung der Charta der Vielfalt
10:00 – 15.00 Uhr: Flanieren durch die Meile
13:00 – 13:30 Uhr: Lesungen von Theodora Bauer
13:30 – 14:00 Uhr. Lesung von Hamed Abboud  

   

Diese erste "Meile der Vielfalt" wird veranstaltet vom Referat Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung und vom Referat Integration der burgenländischen Landesregierung. Die Idee ist zu zeigen, wie vielfältig das Burgenland ist. 

Verschiedene Vereine und Institutionen wurden eingeladen, sich in diesem Rahmen zu präsentieren.

   

Wir freuen uns schon auf viele Besucher bei unserem ÖZIV Burgenland Stand!

    

EIN TAG MIT PFERDEN IN NEUSIEDL

   

Pferde machen Kinder stark 

  

Die positive Energie, die beim Kontakt mit Pferden fließt, gilt ja gleichermaßen als Therapie und wird als solche auch angeboten.

 

Frau Vonwald, Reitpädagogin, möchte behinderten Kindern die Möglichkeit bieten, diese positiven Erfahrungen zu machen: 

 

Am Montag, 06. August ab 09:00 Uhr in Neusiedl darf gestreichelt und geputzt werden - die ganz Mutigen dürfen sich auf den Rücken der imposanten Tiere wagen.

Dauer 3 Stunden, Unkostenbeitrag 15,-- Euro.

Anmeldungen werden ab sofort angenommen!

Büro ÖZIV Bgld. unter 02682/930 80 400 oder office@oeziv-burgenland.at

  


  • Magic Moments
  • Landeswappen Burgenland